Feuerwehr Bottrop

FW-BOT: Schwerer Arbeitsunfall, Mann unter LKW eingeklemmt

FW-BOT: Schwerer Arbeitsunfall, Mann unter LKW eingeklemmt
Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Bottrop; am Dienstagabend kam es gegen 22:00 Uhr zu einem schweren Arbeitsunfall im Gewerbegebiet Rheinbaben. In einem Betrieb an der Industriestr. wurde dabei ein 26-jähriger Mann bei Arbeiten an einem LKW-Anhänger zwischen Achse und Boden eingeklemmt. Die Feuerwehr Bottrop rückte daraufhin mit einem Hilfeleistungszug und Notarzt aus, um den Patienten aus seiner Zwangslage zu retten. Glücklicherweise befreiten Arbeitskollegen den Mann noch vor Eintreffen der Feuerwehr und leisteten erste Hilfe. Die Rettungskräfte stabilisierten den Zustand des Patienten vor Ort und brachten ihn dann mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Gelsenkirchener Spezialklinik. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Für die Einsatzkräfte der Feuerwehr war der Einsatz nach ca. einer Stunde beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bottrop
Leitstelle Feuerwehr Bottrop
Telefon: 02041 / 7803-500
E-Mail: Leitstelle@bottrop.de

Original-Content von: Feuerwehr Bottrop, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bottrop

Das könnte Sie auch interessieren: