Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Ergänzung zum Pressebericht vom 14.09.2017, 22:11 Uhr, "Feuer zerstört Einfamilienhaus" Auftrag Nr. 3078255

Mönchengladbach, Lürrip, 14.09.2017, 22:11 Uhr, Falkenstraße 12 (ots) - Beim Einsatz vom 14.09.2017 auf der Falkenstraße, bei dem ein Wohnhaus durch ein Feuer zerstört wurde, verletzte sich bei den späteren Nachlöscharbeiten ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, ohne unmittelbare Einsatzeinwirkung, am Auge. Sicherheitshalber wurde er zur Augenklinik des Helios Klinikum Krefeld transportiert. Nach ambulanter Behandlung konnte er die Klinik wieder verlassen.

Berichterstatter: OBR Schmitz

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: