Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Angebranntes Essen auf dem Herd

Angebranntes Essen auf dem Herd
Angebranntes Essen auf dem Herd

Mönchengladbach-Rheydt, 27.07.2017, 17:51 Uhr, Reststrauch (ots) - Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III, das Lösch- und Hilfeleistungsfahrzeug der Feuer- und Rettungswache II, zwei Rettungswagen und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Am heutigen Nachmittag, gegen 17:51 Uhr, meldeten Anrufer der Feuerwehr einen ausgelösten Rauchmelder und wahrnehmbaren Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus am Reststrauch. Zeitgleich mit der Feuerwehr traf die Bewohnerin der betroffenen Wohnung ein. Die Feuerwehr konnte so schnell in die Wohnung eindringen. Grund für den Brandrauch war angebranntes Essen auf dem Herd. Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkte sich darauf, das Essen in der Spüle abzulöschen und die Wohnung sowie den Treppenraum mit einem Hochleistungslüfter vom Rauch zu befreien. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

Einsatzleiter: Brandamtmann Martin Bonn

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: