Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Mönchengladbach

23.05.2017 – 23:02

Feuerwehr Mönchengladbach

FW-MG: Brand durch Abflämmen von Unkraut

FW-MG: Brand durch Abflämmen von Unkraut
  • Bild-Infos
  • Download

Mönchengladbach-Pongs, 10:39 Uhr, 23.05.2017, Forststr. (ots)

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer und Rettungswache III (Rheydt), zwei Rettungswagen und ein Notarzt, sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.

Am heutigen Morgen alarmierte die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses auf der Forststraße die Feuerwehr. Als sie plötzlich die Rauchmelder ihrer Wohnung hörte und das Zimmer verlassen wollte war der Flur bereits voller Rauch. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die erforderlichen Kräfte um die Frau aus Ihrer Notlage zu retten und den Brand zu löschen. Bei Eintreffen der Feuerwehrkräfte vor Ort stellte sich heraus, dass im Innenhof des Gebäudes eine Thuja-Hecke durch das Abflämmen von Unkraut in Brand geraten war. Der Brand der Hecke verursachte so viel Rauch, dass dieser durch die offene Balkontüre in die Wohnung im 2. Obergeschoß gezogen war und dort die Rauchwarnmelder auslöste. Der Brand konnte mit kleinem Löschgerät unter Kontrolle gebracht werden. Die Wohnung im 2. OG war nach gründlichem lüften wieder rauchfrei. Verletzt wurde durch den Brand niemand.

Die Feuerwehr Mönchengladbach weist an dieser Stelle auf Folgendes hin: Das Abflämmen von Unkraut ist nicht verboten, jedoch sind die entstehenden Gefahren durch den Umgang mit dem Feuer gut abzuwägen. Durch die Arbeiten entstehende Folgebrände sind Brandstiftung! Gerade in den Sommermonaten sind Hecken und Wiesen trocken und ein Brand kann sehr schnell außer Kontrolle geraten.

Einsatzleiter: Brandamtmann Carsten Kommer

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 - Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
Pressebetreuung: 02166/9786535
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Mönchengladbach