Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

28.12.2018 – 11:51

Feuerwehr Dortmund

FW-DO: 28.12.2018 Feuer in Dortmund Hörde Rauchwarnmelder rettet Leben

Dortmund (ots)

In den frühen Morgenstunden kam es auf der Straße "Am Schallacker" zu einem Auslösen eines Rauchwarnmelders in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses.

Die Bewohner alarmierten die Feuerwehr. Beim Eintreffen wurde das Haus geräumt und das Feuer in einem Badezimmer durch einen Trupp unter Atemschutz mittels Strahlrohr abgelöscht. Im Anschluss wurde die Wohnung belüftet.

Der Bewohner der betroffenenen Wohnung wurde zur Kontrolle durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Alle weiteren Wohungen konnten nach dem Einsatz wieder durch die Mieter betreten werden.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit 11 Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften an der Einsatzstelle.

Der Einsatz war gegen 04:00 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Andreas Pisarski
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Dortmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung