Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

POL-ME: Durch Notbremsung vor Geschwindigkeitsmessung verunglückt - Velbert - 1902103

Mettmann (ots) - Am noch frühen Donnerstagabend des 14.02.2019, um 17.45 Uhr, war ein 27-jähriger ...

22.01.2019 – 14:26

Feuerwehr Bochum

FW-BO: Verkehrsunfall in Langendreer - Drei Personen schwer verletzt

Bochum (ots)

Am Dienstagmittag ereignete sich auf der Ümmingerstr im Kreuzungsbereich Rüsselsheimer Weg ein Verkehrsunfall zwischen drei PKW's, bei dem 5 Personen verletzt wurden. Da aufgrund der ersten Meldung nicht ausgeschlossen werden konnte, dass mehrere Personen verletzt wurden, alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr um 12:27 Uhr zwei Rettungswagen und einen Notarzt zur Einsatzstelle. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich schnell heraus, das insgesamt 5 Personen verletzt, 3 davon schwer verletzt sind. Direkt wurden weitere Rettungskräfte nachgefordert. Die 3 Schwerverletzten wurden nach einer notärztlichen Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser transportiert. Durch die Feuerwehr, die mit 18 Einsatzkräften vor Ort war, wurden die Batterien der PKW abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt. Nach dem Abtransport aller Patienten wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Jörg Stange
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell