Feuerwehr Bochum

FW-BO: Unklarer Knall auf Firmengelände

Bochum Wiemelhausen (ots) - Um kurz vor Mitternacht gingen gleich zwei Notrufe in der Leitstelle der Feuerwehr Bochum ein. Der erste war ein Anwohner, der einen lauten Knall gefolgt von einer Rauchentwicklung auf dem Firmengelände der Firma Eickhoff meldete. Der zweite war ein eigener Mitarbeiter der Firma, dieser meldete eine unklare Störung an einem Schmelzofen. Als die ersten Einsatzkräfte der Innenstadtwache eintrafen und den betroffenen Hallenbereich erkundeten brannten bereits Lager-materialien im umliegenden Bereich des Schmelzofens. Sofort wurde die Alarmstufe erhöht und weitere Einsatzmittel von allen drei Feuer- und Rettungswachen alarmiert. Anscheinend kam es auf Grund eines technischen Defektes zum schlagartigen Austritt von flüssigem Metall, welches den vorgefundenen Brand verursachte. Zu diesem Zeitpunkt waren bereits alle Mitarbeiter aus der betroffenen Halle raus. Sofort wurden zwei Trupps unter Atemschutz und mit Strahlrohr zur Brandbekämpfung eingesetzt. Dadurch konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden und eine weitere Ausbreitung auf umliegende Hallenkomplexe und den darunter befindlichen Keller verhindert werden. Der Kühlkreislauf des betroffenen Schmelzofens zeigte keine erhöhten Temperaturen. Sowohl der Schmelzofen, die gelöschten Brandstellen, als auch die betroffene Abluftanlage wurden mit Wärmebildkameras fortlaufend kontrolliert. Nachdem die letzten Glutnester gelöscht waren, wurde die Einsatzstelle dem anwesenden Betriebsverantwortlichen übergeben. Der Einsatz ging bis kurz nach zwei Uhr morgens, verletzt wurde dabei niemand. Unterstützt wurde der Einsatz durch die Löscheinheiten der Freiwilligen Feuerwehr Altenbochum, Bochum-Mitte, Eppendorf, Höntrop, Heide, IuK, Langendreer, Querenburg und Wattenscheid Mitte. Insgesamt waren 87 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst beteiligt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Till Wüstkamp
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: