PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Essen mehr verpassen.

02.08.2019 – 16:17

Polizei Essen

POL-E: Essen: Autofahrer lässt verletzten Kradfahrer nach Unfall zurück- Polizei sucht nach silbergrauen Fahrzeug

Essen (ots)

45141 E.- Katernberg: Bereits am vergangenen Dienstag (30. Juli, gegen 9:35 Uhr) erfasste ein Autofahrer auf der Essener Straße den 60-jährigen Fahrer eines Kleinkraftrades. Der Kradfahrer fuhr über die Essener Straße in Richtung Innenstadt. An der Einmündung zum Distelkamp bog ein PKW- Fahrer mit seinem silbergrauen Fahrzeug aus der untergeordneten Straße auf die Essener Straße und übersah möglicherweise den dort fahrenden Rollerfahrer. Durch die folgende Kollision stürzte der Mann auf die Fahrbahn und verletzte sich. Nach einem kurzen Stopp flüchtete der noch unbekannte Autofahrer mit seinem vermutlich asiatischen Fahrzeug in Richtung Innenstadt. Hinweise zu dem unfallflüchtigen Fahrzeug oder seinem Fahrer nimmt die Polizei unter ihrer zentralen Rufnummer entgegen./Peke

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Essen
Weitere Meldungen: Polizei Essen