Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

22.03.2019 – 14:18

Polizei Essen

POL-E: Essen: Zeugen nach möglicher Brandstiftung gesucht - Parkendes Auto beschädigt

Essen (ots)

45307 E.-Kray: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 22. März gegen 2:05 Uhr, meldete ein 58-jähriger Essener der Feuerwehr einen Brand in der Bartlingstraße. Bei dem brennenden PKW handelte es sich um einen grauen Opel Zafira.

Der Zeuge war zu Fuß auf der Bartlingstraße unterwegs. Dort bemerkte er einen brennenden Wagen. Er informierte sofort die Polizei und die Feuerwehr, die kurz darauf die Löscharbeiten aufnahm. Der Brand beschädigte unter anderem die Beifahrertür und den Seitenspiegel.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Möglicherweise brannte der Wagen eine Zeit lang, bevor der Passant ihn entdeckte. Somit kann die Tat auch schon vor der angegebenen Uhrzeit stattgefunden haben.

Zeugen, die in der Nähe des Autos etwas Ungewöhnliches beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0201/829-0 zu melden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Fahrzeug durch Brandstiftung beschädigt worden ist. / AL

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell