Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

14.10.2018 – 13:08

Polizei Essen

POL-E: Mülheim an der Ruhr: Auto nimmt Krad die Vorfahrt - 56-Jähriger schwer verletzt

Essen (ots)

MH.-Styrum: Am Freitagabend, 12. Oktober um 19:25 Uhr, kam es auf der Straße Rosenkamp, Ecke Oberhausener Straße, zu einem Unfall. Ein 56-Jähriger wurde schwer verletzt.

Der 27-Jährige fuhr mit seinem VW Golf Richtung Oberhausener Straße und wollte kurz vor der Kreuzung links auf den Parkplatz eines Restaurants abbiegen. Dabei bemerkte er offenbar zu spät einen entgegenkommenden Kradfahrer. Der 56-Jährige versuchte abzubremsen und dem Auto auszuweichen - er kam dabei jedoch zu Fall. Er verletzte sich schwer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ob es zum Zusammenstoß kam, ist noch ungeklärt. Zeugen, die dazu Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0201/829-0 zu melden. / AKoe

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung