Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Aachen mehr verpassen.

24.03.2020 – 14:08

Polizei Aachen

POL-AC: Öffentlichkeitsfahndung zum bewaffneten Raubüberfall in Baesweiler vom 20.03.2020

POL-AC: Öffentlichkeitsfahndung zum bewaffneten Raubüberfall in Baesweiler vom 20.03.2020
  • Bild-Infos
  • Download

Baesweiler (ots)

Am vergangenen Freitag (20.03.2020) überfielen zwei bislang unbekannte, bewaffnete und maskierte Täter einen Supermarkt auf der Hauptstraße in Setterich (Pressemeldung vom 23.03.2020). Die Aachener Polizei wendet sich nun mit Bildern der Täter an die Öffentlichkeit. Diese zeigen die beiden Tatverdächtigen bei der Tatausführung. Auffällig hier sind insbesondere die getragenen blauen Hosen. Die Männer erbeuteten u.a. eine große Menge Münzgeld. Die Polizei bittet die Bevölkerung weiter um ihre Mithilfe: Verdächtige Beobachtungen im Bereich des Supermarktparkplatzes und / oder der Hauptstraße, Hinweise zur auffälligen Bekleidung der Täter, Bezahlungen von Waren oder Dienstleistungen mit einer großen Mengen Münzgeld melden Sie bitte der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241/9577-31501 oder außerhalb der Bürodienstzeiten unter der 0241/9577-34210.

Dem Beitrag angehängte Fotos können rechtefrei genutzt werden. (fp)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Aachen
Weitere Meldungen: Polizei Aachen