Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

16.10.2018 – 02:04

Polizei Aachen

POL-AC: Räuberische Erpressung

Aachen-Eilendorf (ots)

Die beiden männlichen Geschädigten (20 und 22 Jahre) hielten sich im Bereich des Wendehammers vor dem Friedhof Eilendorf auf. Dort wurden sie von einer sechsköpfigen Personengruppe angesprochen. Mehrere Personen aus dieser Gruppe zückten dann Messer sowie eine Schusswaffe und forderten die Geschädigten zur Herausgabe von Bargeld auf. Ihnen wurden von den Geschädigten ca. 15 EUR Bargeld ausgehändigt, daraufhin flüchteten die Tatverdächtigen. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Tatortbereichsfahndung konnten zwei Tatverdächtige (16 und 19 Jahre) angetroffen und festgenommen werden. Diese führten u.a. das entwendete Bargeld sowie eine Soft-Air-Pistole mit sich. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (uf)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211
Fax: 0241 / 9577 - 21205

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Aachen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Aachen