Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-BN: Bonn-Buschdorf: 83-jährige Frau vermisst - Polizei sucht nach Christa P.

Bonn (ots) - Die Bonner Polizei sucht derzeit nach der 83-jährigen Christa P. aus Bonn-Buschdorf. Der letzte ...

01.02.2019 – 11:48

Polizei Braunschweig

POL-BS: Erstes "Community Policing" bei der Polizeidirektion Braunschweig erfolgreich gestartet

POL-BS: Erstes "Community Policing" bei der Polizeidirektion Braunschweig erfolgreich gestartet
  • Bild-Infos
  • Download

Braunschweig (ots)

Seit nunmehr zwei Wochen betreibt die Polizeidirektion Braunschweig mit Kriminaloberkommissar(KOK) Ümüt Altin ihren ersten personalisierten Facebook-Account in unserer Region.

Die Idee ist grundsätzlich nicht neu. Tatsächlich verfolgt die Polizei Niedersachsen bereits seit 2016 das Ziel ihre Präsenz auch in den sozialen Medien auszubauen.

Auf seiner Facebook-Seite "KOK Ümüt Altin" informiert Herr Altin (29) mit seinem Community-Policing-Account über das Berufsbild eines Polizeibeamten. Er gibt Präventionshinweise und behandelt weitere polizeilich relevante Themen, wie z. B. Geschichten, die seinen Alltag prägen. Seinen Dienst versieht Herr Altin seit 2012 in der Polizeiinspektion Gifhorn. Hier war er bislang überwiegend mit der Bearbeitung von Rauschgift- und Eigentumsdelikten betraut. Unter anderem leitete er zurückliegend bereits mehrere Ermittlungsgruppen. Seine dienstlichen Erfahrungen und Eindrücke möchte er nun mit seinen Followern teilen. KOK Altin freut sich auf einen regen Austausch mit seiner Facebook-Community.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PD Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-1004, 1041 und 1042
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pd-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell