Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

01.02.2019 – 11:31

Polizei Braunschweig

POL-BS: Einbruch in Jugendzentrum - Spielekonsole entwendet

Braunschweig (ots)

31.01.2019, 19.00 Uhr Braunschweig, Hans-Porner-Straße

Spielekonsolen aus einem Jugendzentrum waren Ziel von Einbrechern am Donnerstagabend.

Die unbekannten Täter hatten die Scheibe eines Elementes neben der Eingangstür zum Jugendzentrum an der Hans-Porner-Straße eingeschlagen und waren so ins Innere gelangt.

Aufmerksame Zeugen hatten das Klirren gehört und störten die Täter bei ihrer Arbeit. Ein ungefähr 160-170 cm großer, dunkel gekleideter Einbrecher konnte beim Verlassen des Hauses gesehen werden. Ein weiterer Verdächtiger mit gleicher Beschreibung flüchtete mit einem Gegenstand in der Hand aus Richtung Jugendhaus. Beiden Verdächtigen gelang die Flucht.

Den Zeugen fielen insgesamt noch drei weitere Personen auf, die offensichtlich "Schmiere" gestanden hatten und bei Entdeckung des Einbruchs flüchteten. Alle werden mit ungefähr gleicher Körpergröße beschrieben. Einer der Personen trug eine weiße Jacke mit Fellkragenkapuze und schwarzer Schrift im Brustbereich. Bei einer der Flüchtenden soll es sich um eine weibliche Person gehandelt haben. Der dritte Unbekannte trug eine dunkelgrüne Jacke.

Nach ersten Ermittlungen wurde aus den Räumlichkeiten eine Spielekonsole entwendet. Ob weitere Gegenstände gestohlen wurden, ist derzeit nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell