Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

28.12.2018 – 12:43

Polizei Braunschweig

POL-BS: Suche nach Unfallverursacher

Braunschweig (ots)

24. bis 27.12.2018 Braunschweig, Innenstadt

Die Polizei sucht den Unfallverursacher, der an dem beschädigten Pkw eine Telefonnummer hinterließ.

Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte über die Weihnachtsfeiertage auf der Güldenstraße in Höhe der Hausnummer 37 einen blauen VW Caddy, der am Straßenrand geparkt war. Der Caddy weist hinten links zum Teil erhebliche Lackkratzer auf.

Der Halter des Caddys fand an seinem Fahrzeug nur einen Lottoschein mit einer handschriftlich notierten Telefonnummer auf. Diese ist aber vermutlich auf Grund der Witterung nicht mehr vollständig zu lesen.

Der oder die Verantwortliche sowie Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst der Polizei Braunschweig unter der Telefonnummer 0531/476-3935 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung