Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

13.11.2018 – 15:11

Polizei Braunschweig

POL-BS: Vorfälle im Innenraum des Stadions - wer hat Videomaterial?

Braunschweig (ots)

10.11.2018, 15.50 Uhr Braunschweig, Eintracht-Stadion

Nachdem am vergangenen Wochenende mehrere Personen aus dem Fan-Block im Eintracht-Stadion in den Innenraum des Stadions gelangt waren, wertet die Polizei derzeit sämtliches vorhandenes Videomaterial zu den Vorkommnissen nach dem Fußballspiel aus.

Es wurden verschiedene Strafverfahren u.a. wegen schweren Landfriedensbruches und Körperverletzung eingeleitet. Diese Taten sollen durch die weiteren Ermittlungen konkreten Verdächtigen zugeordnet werden.

Um ein umfassendes Bild der Geschehnisse zu erhalten, bittet die Polizei diejenigen, die private Videoaufnahmen auf ihrem Smartphone oder anderen Geräten besitzen, diese für die Ermittlungen zur Verfügung zu stellen. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Nord, Telefonnummer 0531 / 476-3315, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell