Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Bochum mehr verpassen.

26.04.2020 – 11:17

Polizei Bochum

POL-BO: Einbruch in Schule: Polizei ermittelt zwei jugendliche Tatverdächtige (16, 17)

Bochum (ots)

Nach einem Einbruch in eine Schule in Bochum-Höntrop am frühen Sonntagmorgen, 26. April, haben Polizeibeamte zwei junge Tatverdächtige ermittelt.

Gegen 3.20 Uhr war in dem Schulgebäude an der Höntroper Straße 95 Alarm ausgelöst worden. Einbrecher hatten dort eine Scheibe eingeschlagen und einen Büroraum durchsucht. Ob etwas entwendet wurde, ist unklar. Zeugen hatten daraufhin die Polizei verständigt.

Den wenig später eintreffenden Beamten gelang es, im Rahmen einer Nahbereichsfahndung zwei jugendliche Tatverdächtige zu ermittelt. Die beiden Bochumer (16 und 17) wiesen Schnittwunden an den Händen auf.

Die Polizisten nahmen sie mit zur Wache, wo sie nach Abschluss der Maßnahmen ihren Eltern übergeben wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum
Weitere Meldungen: Polizei Bochum