Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

08.04.2019 – 09:26

Polizei Bochum

POL-BO: Trio bei Graffitisprühen beobachtet

Bochum (ots)

Nach Graffiti wurden zwei Bochumerinnen und ein Bochumer (alle 20 Jahre alt) vorläufig festgenommen. Die Drei wurden dabei beobachtet, wie sie im Bereich der Gräfin-Imma-Straße / Am Hang Schaltschränke mit Farbe besprühten. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte das Trio in einem Auto an der Brockhauser Straße angehalten werden. Dabei wurde festgestellt, dass der 20-jährige Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Darüber hinaus stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Das Bochumer Kriminalkommissariat 32 hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum