Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

24.03.2019 – 13:14

Polizei Bochum

POL-BO: Nach Unfall: Drogentest positiv, Fahrerlaubnis negativ

Bochum-Wattenscheid (ots)

In Bochum-Wattenscheid ist es am Freitagmorgen, 22. März, zu einem Unfall gekommen. Ein 49-jähriger Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme zeigte sich, dass der Mann Drogen konsumiert hatte und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Der Unfall ereignete sich gegen 8.40 Uhr. Der Motorradfahrer fuhr auf der Bochumer Straße in Richtung der dortigen Grundschule und überholte in Höhe der Vietingstraße eine haltende Straßenbahn. Dabei stieß er mit einer 31-jährigen Autofahrerin aus Bochum zusammen, die gerade aus einer Grundstückseinfahrt auf die Straße fuhr.

Der Motorradfahrer stürzte auf die Straße und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der 49-jährige einen rastlosen Eindruck machte. Ein Drogentest verlief positiv. Zudem stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung