Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum

20.03.2019 – 13:30

Polizei Bochum

POL-BO: Parkendes Auto beschädigt - Polizei sucht Radfahrer!

Bochum (ots)

Ein noch unbekannter Radfahrer hat am 15. März, gegen 18.40 Uhr, ein parkendes Auto in Bochum-Grumme beschädigt und entfernte sich von der Örtlichkeit.

Der Wagen war an der Castroper Straße 28 Höhe eines dortigen Imbiss abgestellt. Nach Zeugenangaben fuhr ein Mann auf seinem Rad gegen das geparkte Fahrzeug und beschädigte dieses im Bereich des Kotflügels sowie der Motorhaube. Der Eigentümer versuchte den Unbekannten noch aufzuhalten, doch er flüchtete in unbekannte Richtung.

Der augenscheinlich alkoholisierte, nach Zeugenanaben "verwahrloste" Radfahrer, trug eine blaue Mütze, eine blaue Jacke sowie eine Flecktarnhose. Am Fahrrad war ein Anhänger befestigt - mit einem auffälligen Mitsubishi-Motor Schild.

Wer kann Angaben zu dem Radfahrer machen? Hinweise nimmt das Bochumer Verkehrskommissariat zur Bürozeit unter der Rufnummer 0234 909-5206 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bochum
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung