Polizei Bochum

POL-BO: Radlader gemietet um diese zu verkaufen - Wer kennt den Tatverdächtigen?

Tatverdächtiger
Tatverdächtiger

Herne, Hattingen (ots) - Noch sind die Ermittlungen nach einer Unterschlagung von zwei Radladern nicht abgeschlossen. Am 15. März wurde von Tatverdächtigen in Herne und in Hattingen je ein Radlader im Einzelwert von mehreren Zehntausend Euro angemietet. Hierbei beabsichtigten die Tatverdächtigen, diese in den Niederlanden zu verkaufen. Dort konnten die Fahrzeuge mittlerweile durch die örtliche Polizei sichergestellt werden. Die Identität eines der Tatverdächtigen ist noch ungeklärt. Dieser konnte beim Abtransport der Baufahrzeuge beim Bezahlen in einer Tankstelle in Gelsenkirchen aufgezeichnet werden. Mit richterlichem Beschluss liegt dieses Lichtbild nun zur Veröffentlichung in den Medien vor. Wer kennt den auf dem Foto abgelichteten Mann? Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 13 unter der Rufnummer 0234 909-4105 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten).

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Marco Bischoff
Telefon: 0234 9091022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: