Polizei Bochum

POL-BO: Bochum
Überfall im "Kortumpark" - Straßenräuber flüchtet mit Mountainbike

Bochum (ots) - In den Morgenstunden des heutigen 12. August kam es im Bochumer "Kortumpark" zu einem Straßenraub.

Gegen 8.15 Uhr war dort ein alkoholisierter Fußgänger (28) auf dem Heimweg aus der Innenstadt unterwegs.

Nach Angaben des Bochumers tauchte in Höhe des Spielplatzes plötzlich ein ihm unbekannter Mann auf. Dieser bedrohte den 28-Jährigen mit einer abgeschlagenen Bierflasche und forderte die Herausgabe der Geldbörse.

Mit der Beute flüchtete der Räuber auf einem silberfarbenen Mountainbike über die Straße "Am Hain" in Richtung Akademiestraße.

Der Mann, der kein Deutsch sprach, ist ca. 175 cm groß, hat eine schwarze Hautfarbe und trug einen blauen Jogginganzug mit einem weißen Streifen in der Mitte.

Das ermittelnde Bochumer Kriminalkommissariat 31 bittet unter den Rufnummern 0234 / 909-8110 oder 0234 / 909-4441 (Kriminalwache) um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Volker Schütte
Telefon: 0234-909 1021
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bochum

Das könnte Sie auch interessieren: