Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

Polizei Münster

POL-MS: Mit Standlicht in den Gegenverkehr gelenkt - 24-Jährige pustet 1,86 Promille

Münster (ots)

Weil eine 24-jährige Münsteranerin bei ihrem Renault nur das Standlicht eingeschaltet hatte und ihr Auto in den Gegenverkehr lenkte, stoppten Polizisten die junge Frau am Donnerstagabend (28.11., 22:35 Uhr) am Schifffahrter Damm. Die 24-Jährige kam den Streifenpolizisten entgegen, als das Auto plötzlich über die Mittellinie in den Gegenverkehr fuhr. Die Beamten mussten dem Fahrzeug ausweichen, sie wendeten den Streifenwagen und hielten die Frau kurze Zeit später auf einem Tankstellengelände an. Beim Aussteigen aus dem Auto schwankte die Münsteranerin. In der Atemluft rochen die Polizisten starken Alkoholgeruch, ein Test zeigte 1,86 Promille. Die 24-Jährige musste eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Münster
Weitere Storys aus Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster
  • 28.11.2019 – 15:01

    POL-MS: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Münster (ots) - Ein Fußgänger wurde heute (28.11.19) gegen 11:30 Uhr auf der Mauritzstraße schwer verletzt. Der 74-jährige Mann wollte die Mauritzstraße überqueren und hatte offensichtlich dabei ein herannahendes Fahrzeug übersehen. Der 54-jährige Autofahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem querenden Fußgänger nicht mehr verhindern. Der 74-Jährige wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Kontakt ...

  • 28.11.2019 – 13:34

    POL-MS: 17-jährige, niederländische Autofahrerin bekommt Strafanzeige

    Münster (ots) - Eine 17-jährige, niederländische Autofahrerin hat gestern (27.11.19) gegen 09:15 Uhr eine Strafanzeige erhalten. Die junge Frau, die eine niederländische Fahrerlaubnis für begleitetes Fahren erworben hatte, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Steinfurter Straße überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass sie eine niederländische ...

  • 28.11.2019 – 12:48

    POL-MS: Zwei Verletzte beim Auffahrunfall

    Münster (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurden heute (28.11.19) gegen 09:40 Uhr auf der Hammer Straße, Ecke Metzer Straße, zwei Personen verletzt. Ein 41-jähriger Autofahrer musste verkehrsbedingt an einer Ampel anhalten und warten. Ein nachfolgender 49-jähriger Autofahrer erkannte dieses zu spät und fuhr trotz kurz zuvor eingeleiteter Vollbremsung auf das stehende Fahrzeug auf. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall ...