Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Münster mehr verpassen.

Polizei Münster

POL-MS: Radfahrer stürzen nach Streit um Kopfhörer - 32-jährige Münsteranerin verletzt im Krankenhaus

Münster (ots)

Als am Montagnachmittag (25.11., 16:45 Uhr) eine 32-jährige Münsteranerin einen 50-jährigen Münsteraner auf ihrer Leeze überholte, kam es zu einem Streit, der nicht ohne Folgen für die beiden Radfahrer blieb. Die 32-jährige machte den 50-jährigen beim Vorbeifahren auf die Kopfhörer, die ihn aus ihrer Sicht vom Verkehr ablenkten, aufmerksam. Als der 50-jährige Radfahrer die 32-jährige dann wiederum überholte, verkeilten sich die Lenker ihrer Leezen. Beide stürzten. Die 32-jährige Münsteranerin wurde schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Klein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Münster
Weitere Storys aus Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster
Weitere Meldungen: Polizei Münster
  • 26.11.2019 – 13:04

    POL-MS: Parfums in präparierter Handtasche versteckt - Polizei nimmt Ladendiebe fest

    Münster (ots) - Zwei Ladendiebe konnten am Montagabend (25.11., 18:30 Uhr) von Kaufhausdetektiven auf frischer Tat ertappt werden. Polizisten stellten das Duo. Die 50-jährige Diebin hatte ihre Handtasche präpariert, um dem Alarm zu entgehen. Aus dieser und dem Rucksack ihres 42-jährigen Komplizen stellten die Beamten hochwertige Parfums sicher. Bei dem Mann fanden ...

  • 25.11.2019 – 12:21

    POL-MS: Polizisten nehmen Einbrecher auf frischer Tat fest

    Münster (ots) - Polizisten nahmen am Sonntag (24.11.) an der Warendorfer Straße einen Einbrecher fest. Der 46-Jährige warf gegen 2.16 Uhr mit einem Stein in einem Hinterhof die Scheibe eines Geschäftslokals ein. Beamte, die dort auf Streife waren, hörten das Scheibenklirren. Der Täter flüchtete ohne Beute, die Polizisten eilten ihm nach und stellten ihn. Der Münsteraner ist bereits mehrfach polizeilich in ...