Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

17.04.2019 – 11:50

Polizei Münster

POL-MS: Münsteranerin verschreckt Einbrecher - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Zwei unbekannte Täter versuchten am Dienstag (16.04., 14:10 Uhr) durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Wohnung am Berg Fidel einzubrechen. Die 81-jährige Bewohnerin war in der Wohnung, erblickte die Einbrecher und rief nach Hilfe. Die Täter flohen ohne Beute in Richtung Pankokstraße. Die Münsteranerin beschreibt eine der beiden Personen als etwa 1,90 Meter groß und über 30 Jahre alt. Er trug ein dunkles Käppi, eine enge Jacke mit grünen Tarnflecken und eine beige Hose.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Verfasser: Georg Buterus

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung