Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-E: Essen: 58-Jährige seit Sonntag vermisst - Polizei sucht mit Foto nach Essenerin

Essen (ots) - 45357 E.-Dellwig: Seit Sonntag, 19. Mai, wird die 58-jährige Petra S. vermisst. Gegen 14 Uhr ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

15.04.2019 – 15:19

Polizei Münster

POL-MS: Autoaufbrecher festgenommen - 44-Jähriger in Untersuchungshaft

Münster (ots)

Nachtrag zur Pressemitteilung "Aufmerksamer Zeuge hält Autoaufbrecher fest - Ermittlungen dauern an"

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Samstagabend (13.4., 22:30 Uhr) an der Diepenbrockstraße einen Autoaufbrecher, alarmierte die Polizei und stoppte den 44-Jährigen bis zum Eintreffen der Beamten. Die Polizisten nahmen den Täter fest.

Ermittlungen ergaben, dass der 44-Jährige bereits mehrfach wegen Diebstählen in Münster und im Umland aufgefallen ist. Erst am Samstagmittag war er an einem räuberischen Diebstahl in Münster-Wolbeck beteiligt (ots vom 14.04.2019, 12:10 Uhr). Ein Richter folgte noch am Sonntag (14.4.) dem Antrag der Staatsanwaltschaft und schickte den 44-Jährigen in Untersuchungshaft.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Vanessa Arlt
Telefon: 0251/ 275- 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung