Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster

23.02.2019 – 04:36

Polizei Münster

POL-MS: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Münster, OT Gelmer-Dyckburg (ots)

Am Freitag, den 22.02.2019, gegen 23.50 Uhr, erhielt die Polizei Münster durch einen Anruf eines Verkehrsteilnehmers Kenntnis von einem Verkehrsunfall an der Dyckburgstr. Vor Ort am Parkplatz Dyckburg, ggü. der Boniburgallee, trafen die eingesetzten Polizeibeamten auf einen 49-jährigen Fahrzeugführer, der in einem im Frontbereich erheblich beschädigten PKW saß. Auf dem Parkplatz entdeckten sie noch ein beschädigtes Schild mit der Aufschrift "Waldlehrpfad". Bei Ansprache des Fahrzeugführers stellten die Beamten fest, dass dieser deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Später äußerte der 49-jährige, dass er über Tag Alkohol zu sich genommen und das Fahrzeug ohne Wissen der Halterin benutzt habe. Außerdem würde er keinen Führerschein besitzen. Ihm wurde in einer Polizeidienststelle durch die diensthabende Bereitschaftsärztin eine Blutprobe entnommen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholvortest hatte zuvor einen Wert von 1,72 Promille ergeben. Der 49-jährige blieb dem Unfall glücklicherweise unverletzt, es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 3.200 Euro. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste von einem Abschleppunternehmen vom Unfallort entfernt werden. Den alkoholisierten Fahrzeugführer erwartet nunmehr ein Strafverfahren.

Kontakt für Medienvertreter:
Martin Hummelt
Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell