Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

18.02.2019 – 09:56

Polizei Münster

POL-MS: Räuber erbeutet Zigaretten und Bargeld - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots)

Ein unbekannter Täter raubte am frühen Montagmorgen (18.2., 2 Uhr) an einer Tankstelle an der Hammer Straße Zigaretten und Bargeld.

Der Räuber kam aus Richtung Siemensstraße, trat an den Schalter und bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe. Akzentfrei forderte er Geld und Zigarettenstangen. Der Bedrohte händigte dem Täter mehrere hundert Euro und diverse Stangen verschiedener Marken aus. Die Beute verstaute der Dieb in einer großen Lidl-Tüte und flüchtete in Richtung Hammer Straße.

Der Unbekannte ist etwa 30-35 Jahre alt, 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß, hat eine normale Statur und dunkelblonde Haare. Er trug eine dunkle Jacke mit Fellkragen, deren Kapuze tief ins Gesicht gezogen war, eine hellblaue oder graue Jeanshose und schwarze Schuhe.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Münster