Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

17.01.2019 – 10:14

Polizei Münster

POL-MS: Raubüberfall auf Getränkemarkt - Zeugen gesucht

Münster (ots)

Ein bewaffneter Mann überfiel am Mittwochabend (16.01., 20:02 Uhr) einen Getränkemarkt an der Münsterstraße in Wolbeck.

Der Unbekannte stürmte auf zwei Mitarbeiter zu und schrie "Dies ist ein Überfall!". Er gab erst einen Schuss in Richtung Decke ab, bedrohte dann den 29-jährigen Mitarbeiter mit der Waffe und forderte ihn auf, die Kasse zu öffnen. Dieser reagierte richtig und öffnete sie sofort. Der Täter griff hinein und erbeutete mehrere hundert Euro. Danach flüchtete er in Richtung Am Borggarten.

Der Unbekannte ist circa 20 bis 30 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß und hat eine schmale Figur. Er trug zum Tatzeitpunkt eine schwarze Jacke, eine schwarze Jeans und eine schwarze Baseballkappe. Über Mund und Nase hatte er ein rotes Tuch gezogen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Verfasserin: Lydia Pokriefke

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung