Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

16.01.2019 – 15:50

Polizei Münster

POL-MS: Fehler beim Fahrstreifenwechsel - Unfall am Hansaring sorgt für Stau

  • Bild-Infos
  • Download

Münster (ots)

Nach einem Unfall Mittwochmittag (16.1., 13.17 Uhr) am Hansaring kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Nach ersten Erkenntnissen fuhren ein Mercedes und ein Opel nebeneinander in Richtung Wolbecker Straße. Kurz vor der Kreuzung mit der Schillerstraße wechselte der 35-jährige Mercedes-Fahrer vom Rechtsabbiegerfahrstreifen auf die Geradeausspur, übersah dort den Opel und stieß seitlich mit diesem zusammen. Der Opel kippte auf die Seite. Der 72-jährige Fahrer verletzte sich leicht, wurde durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit und von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der Hansaring war für etwa eine Stunde gesperrt. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung