Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

23.12.2018 – 11:41

Polizei Münster

POL-MS: Geöffnete Tür übersehen - Mofa-Fahrerin leicht verletzt

Münster (ots)

Eine 46-jährige Mofa-Fahrerin verletzte sich am Samstagabend (22.12., 17:25 Uhr) am Rektoratsweg glücklicherweise nur leicht, nachdem sie augenscheinlich eine offen stehende Autotür übersehen hatte. Die Frau fuhr mit ihrem Mofa bei Dunkelheit und auf nasser Fahrbahn in Richtung Am Burloh, als sie viel zu spät die geöffnete Tür des parkenden Autos erkannte, mit ihr kollidierte und zu Boden stürzte. Nach dem Sturz klagte die 46-Jährige über Schmerzen in der linken Hand.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Münster
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung