Polizei Münster

POL-MS: Angerempelt und Handy gestohlen - Zeugen gesucht

Münster (ots) - Drei Unbekannte raubten einem 21-jährigen Münsteraner am Mittwochabend (13.6., 20:30 bis 20:50 Uhr) an der Bahnhofstraße das Smartphone. Die Männer kamen dem Fußgänger entgegen. Zwei von ihnen rempelten ihn an und entschuldigten sich anschließend. Nach einem freundschaftlichen Klopfer auf den Rücken ging das Trio weiter. 20 Minuten später bemerkte der 21-Jährige, dass sein Samsung S 7 nicht mehr in der Hosentasche steckte.

Die zwei Männer, die den Münsteraner anrempelten werden als 20 bis 30 Jahre alte Nordafrikaner beschrieben. Einer ist circa 1,75 Meter groß und hatte kurze schwarze Haare. Die Seiten waren kurz rasiert. Er war mit einem blauen Shirt bekleidet. Der Zweite ist circa 1,80 Meter groß und hatte fünf Millimeter kurze Haare. Er trug eine schwarze Jacke und eine lange Jeanshose.

Hinweise zu den beiden Tätern nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Antonia Klein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: