PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

09.09.2021 – 08:08

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Senioren verletzt
Aufgefahren ist eine 78-Jährige am Mittwoch bei Eybach.

Ulm (ots)

Gegen 14.15 Uhr war eine Opelfahrerin zwischen Eybach und Steinenkirch unterwegs. An der Einmündung nach Treffelhausen hatte ein Toyota gestoppt. Das sah die 78-Jährige zu spät. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Pkw auf. Die Unfallverursacherin sowie ihr 86-Jähriger Beifahrer trugen bei dem Unfall leichte Verletzungen davon. Auch die 66-Jährige im Toyota und ihre 81-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Rettungskräfte transportierten sie in Krankenhäuser. Die Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Abschlepper bargen sie.

Unachtsamkeit im Straßenverkehr kann weitreichende Folgen haben. Deshalb ist es immer wichtig mit voller Aufmerksamkeit hinter dem Steuer zu sitzen und sich durch nichts ablenken zu lassen. Schon ein kurzer Moment der Unaufmerksamkeit reicht aus um sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer zu gefährden.

++++1716710

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm