PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

29.07.2021 – 08:22

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Böhmenkirch - Gefährliche Fahrweise
Sein Auto beschädigte ein Unbekannter am Mittwoch bei Böhmenkirch und fuhr weiter.

Ulm (ots)

Ein 20-Jähriger fuhr gegen 19 Uhr in der Steinenkircher Steige in Richtung Steinenkirch. In einer Kurve kam ihm auf seiner Fahrspur ein BMW entgegen. Dessen Fahrer bremste und geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Bordstein. Danach blieb der BMW stehen. Der 20-Jährige hielt ebenfalls an. Der Fahrer des BMW startete sein beschädigtes Auto und fuhr weg. Eine Felge und Reifen waren beschädigt. Der 20-Jährige konnte seinen VW erst in Steinenkirch wenden und suchte nach dem Unfallverursacher. Im Roggental entdeckte der den BMW auf einem Feldweg. Vom Fahrer fehlte jede Spur. Mangels Mobilfunkempfang fuhr er zur nächsten Polizeidienststelle und teilte den Sachverhalt mit. Die Polizei konnte den BMW dann mittlerweile an der Halteranschrift feststellen. Der Fahrer blieb verschwunden. Durch die Fahrt waren deutliche Reifenabriebspuren und Kratzspuren der beschädigten Felge auf dem Fahrbahnbeleg zurück geblieben. Die Ermittlungen der Polizei nach dem Fahrer dauern an.

+++++++ 1454071

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm