PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

07.03.2021 – 08:12

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Gerstetten - Unfallflucht zwischen Gussenstadt und Gerstetten

Ulm (ots)

Am Samstagnachmittag streiften sich auf der Landesstraße zwischen Gussenstadt und Gerstetten zwei Pkw.

Gegen 14.45 Uhr bog zunächst der Lenker eines Toyota Yaris von der L 1165 am Ortsende von Gerstetten auf die Landesstraße L 1164 in Richtung Gussenstadt ein.

Zu diesem Zeitpunkt kam ihm aus Richtung Gussenstadt ein heller Kleinwagen entgegen. Aus noch unbekannten Gründen kam der helle Kleinwagen nach links auf die Fahrbahn des Toyota Yaris. Beide Autos streiften sich, am Toyota wurde der Außenspiegel der an der Fahrertüre beschädigt.

Der Fahrer des Toyotas hielt unmittelbar nach dem Zusammenstoß an, während der helle Kleinwagen seine Fahrt in Richtung Einmündung in die Landesstraße L 1165 unbeirrt fortsetzte. Ob der helle Kleinwagen dann in Richtung Gerstetten oder Steinheim/Heidenheim abbog, konnte der Toyotafahrer nicht mehr sagen.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Giengen, Tel. 07322 - 96530, in Verbindung zu setzen.

+++

Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (U. Häckel) - 434556 Email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm