PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

26.10.2020 – 12:09

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Schlierbach - Im Graben gelandet
Nach einem Ausweichmanöver landete eine 28-Jährige bei Schlierbach am Freitag im Graben.

UlmUlm (ots)

Kurz vor 8.30 Uhr ein Unbekannter mit seinem VW von Roßwälden in Richtung Schlierbach. Auf einer Geraden überholter dieser wohl mehrere Autos. Zeitgleich kam eine 28-Jährige mit ihrem Ford entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden wich sie nach rechts aus und landete mit ihrem Ford im Graben. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen. Den Schaden an dem nicht mehr fahrbereiten Ford schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro. Die Polizei Uhingen (Tel. 07161/93810) hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten suchen nun Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können. Dabei soll es es sich um einen hellblauen VW Polo mit GP Kennzeichen gehandelt haben.

+++++++ 1933924

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm