PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

13.08.2020 – 12:09

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Mann bedroht Passanten
Polizisten brachten am Mittwoch einen 23-Jährigen in ein Krankenhaus.

Ulm (ots)

Gegen 22.45 Uhr teilten Zeugen mit, dass sich am Bahnhof in Biberach ein Mann befinden würde, der Passanten bedrohen würde. Polizeistreifen fuhren an. Schon von Weitem hörten die Beamten wie der 23-Jährige seine Drohungen ausstieß. Die Polizei nahm ihn aufgrund seines aggressiven Verhaltens fest. Er befand sich offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation und war deutlich alkoholisiert. Für eine weitere Behandlung brachten die Polizisten ihn in ein Krankenhaus.

+++++++ 1468034

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm