Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

24.02.2020 – 12:44

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Nach Diebstahl geflüchtet
Am Samstag flüchtete eine Unbekannte in Biberach.

Ulm (ots)

Eine Unbekannte nahm gegen 17.15 Uhr ein Getränk aus einem Regal in einem Geschäft in der Bahnhofstraße. Ohne das Getränk zu bezahlen, wollte sie das Geschäft verlassen. Zeugen beobachteten den Vorfall und sprachen das Mädchen an. Die Zeugen nahmen das Getränk an sich. Im Gespräch riss die Unbekannte das Getränk unerwartet wieder an sich. Sie stieß eine Zeugin zur Seite und flüchtete unerkannt. Die erlitt dabei leichte Verletzungen. Die Polizei fahndete nach der Flüchtigen konnte sie jedoch nicht finden. Die unbekannte Ladendiebin soll etwa 15 Jahre alt gewesen sein und hatte braunes schulterlanges Haar. Bekleidet war sie mit einem grauen Kapuzenshirt und einer Jeanshose.

+++++++ 0339236

Linda Riexinger, Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell