Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

18.02.2020 – 12:05

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Ertingen - Rauch in Wohngebäude
Ein defektes Ofenrohr führte am Montag in Ertingen zu einem größeren Einsatz der Rettungskräfte.

Ulm (ots)

Eine Zeugin bemerkte gegen 20.15 Uhr Rauch in einem Haus in der Straße "Bitze". Die Bewohner hatten sich bereits in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei rückten aus. Der Rettungsdienst untersuchte die Bewohner, die alle unverletzt waren. Nach Erkenntnissen der Polizei dürfte der Rauch durch ein defektes Rohr ausgetreten sein. Die Feuerwehr ließ das Holz im Kamin kontrolliert abbrennen, worauf die Bewohner das Haus nach kurzer Zeit wieder betreten konnten. Der Eigentümer stellte für die Nacht Elektroheizungen zur Verfügung.

++++0302880

Ina Zeller / Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm