Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

11.10.2019 – 12:32

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Donzdorf - Nach Unfall auf und davon
Hoher Schaden blieb am Donnerstag nach einem Unfall in Donzdorf zurück.

Ulm (ots)

Gegen 15.30 Uhr bemerkte der Besitzer eines grauen Mazda einen Schaden an seinem Wagen. Das Auto war seit etwa 12 Uhr in der Seitzenbachstraße geparkt. In dieser Zeit muss ein anderer Wagen den Mazda gestreift haben. Die Polizei fand bei der Spurensicherung weiße Lackantragungen. Deshalb konzentriert sich ihre Suche insbesondere auf so lackierte Fahrzeuge. Der Verursacher ist bislang nicht ermittelt. Ihn zu finden ist jetzt Aufgabe der Ermittler (Hinweistelefon: 07181/8510).

"Hinschauen, helfen, melden" sind die drei Stichworte, mit denen die Polizei im Rahmen der Aktion "Stopp der Unfallflucht" dafür wirbt, Verantwortung zu übernehmen. Denn die Polizei hofft immer auch auf Hinweise von Zeugen. Diese würden damit Verantwortung übernehmen und dazu beigetragen, dass der Besitzer des beschädigten Autos nicht auf seinem Schaden sitzen bleibt.

++++++ 1908680

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm