Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

02.06.2019 – 10:59

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Hecke abgebrannt
Eigentümer bekämpft Unkraut mit einem Gasbrenner und fackelt seine Hecke ab.

Ulm (ots)

Ganz anders als beabsichtigt verlief die Bekämpfung von Unkraut am Samstagnachmittag gegen 15.00 Uhr auf dem Grundstück eines 42jährigen Mannes in der Grenzstraße in Riedlingen. Der Mann war gegen die unerwünschten Pflanzen mit einem Gasbrenner vorgegangen. Dabei entzündete er nicht nur diese sondern auch noch eine ca. 2,5m hohe und 8m lange Thujahecke. Die brannte komplett nieder. Durch die Hitzeeinwirkung entstand an einem unweit der Hecke befindlichen Gebäude leichter Sachschaden. Die herbeigerufene Feuerwehr Riedlingen konnte die Reste der Hecke löschen. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Rainer Strobl) Tel. 0731/188-1111, ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de ++++(1025926)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell