Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

30.05.2019 – 08:45

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Einbrecher flieht ohne Beute
Am Donnerstag überraschte ein Bewohner einen Dieb in der Heilbronner Straße in Heidenheim.

Ulm (ots)

Als der 21-Jährige gegen 2.30 Uhr nach Hause kam, ertappte er einen Einbrecher auf frischer Tat. Der bislang unbekannte Täter war über ein Terrassenfenster in das Haus eingebrochen. Dort hatte er nahezu alle Zimmer durchwühlt. Die gefundenen Wertsachen hatte er bereits in Sporttaschen neben dem aufgebrochenen Fenster deponiert. Durch die Heimkehr des Bewohners gestört, flüchtete er ohne Beute. Die Heidenheimer Polizei sicherte die Spuren und nahm die Ermittlungen auf.

Die Polizei bietet viele Tipps, wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen sind über die Telefonnummer 0731 /188 1444 zu erreichen. Sie informieren kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen sinnvoll sind.

++++++++++++++++++++++++++++1010441

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Bebe), 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm