Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

26.04.2019 – 15:07

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Radler bringen sich in Gefahr
Zwei Radfahrer wurden am Donnerstag bei Unfällen in Heidenheim verletzt.

Ulm (ots)

Kurz nach 13 Uhr fuhr ein 53-Jähriger mit seinem Elektrorad durch die Straße "Am Kalkwerk". Als er auf einen Schotterweg abbog, war der Radler zu schnell. Er stürzte und verletzte sich. Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Krankenhaus.

Kurz nach 21 Uhr stürzte in der Alten Ulmer Straße ein 43-Jähriger. Er war dort ohne Licht unterwegs. Am Lenker hatte er Taschen hängen. Die Taschen gerieten in die Speichen des Vorderrads. Das blockierte und der 43-Jährige stürzte zu Boden. Auch er musste verletzt ins Krankenhaus.

Die Polizei rät gerade Fahrradfahrern zu Vorsicht und defensiver Fahrweise. Gerade im Frühjahr liegt oft noch Splitt auf den Straßen, Schotterwege bieten ohnehin weniger Halt für die Reifen. Auch die Ladung richtig zu verstauen ist wichtig. Locker an den Lenker gehängte Taschen bergen ein hohes Risiko. Ein Gepäckträger oder ein Rucksack sind allemal besser.

+++++++ 0776960 0774316

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung