Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

21.04.2019 – 11:49

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Uhingen - Vier Insassen schwer verletzt
Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am Donnerstag bei Uhingen.

Ulm (ots)

Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 39-Jährige kurz vor 15 Uhr von Uhingen in Richtung Nassachtal. Unterwegs wollte die Frau einen Traktor überholen. Sie hatte jedoch übersehen, dass der links abbiegen will. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste die 39-Jährige nach links ausweichen. Sie prallte mit ihrem Skoda gegen ein Brückengeländer. Der Aufprall war so heftig, dass die vier Insassen im Auto, darunter zwei Kinder, schwer verletzt wurden. Der Rettungsdienst brachte sie in Kliniken. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls. Sie schätzt den Sachschaden auf rund 20.000 Euro.

++++++++ 0732911

Wolfgang Jürgens, TEL. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm