Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

15.04.2019 – 07:00

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Oggenhausen - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei: Polizei sucht Zeugen

Ulm (ots)

Polizei sucht Zeugen die Hinweise zu der toten Frau auf der A7 bei Oggenhausen am Donnerstag geben können.

Wie die Polizei am 11.04.2019 mitteilte (siehe Pressemeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/4243258), lag auf der A7 bei Oggenhausen eine tote Frau. Ihre Identität steht noch nicht fest. Die genauen Umstände die zum Tod der Frau führten, sind noch unklar. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen stürzte die Frau von der Autobahnbrücke bei Oggenhausen. Auf der Autobahn wurde sie danach von einem oder mehreren Fahrzeugen überrollt. Die Ermittler von der Verkehrspolizei Heidenheim suchen daher dringend nach Zeugen und fragen:

   - Wer hat zwischen 5.30 und 6 Uhr eine Person auf der Autobahn bei
     Oggenhausen liegen sehen.
   - Wer hat zwischen 5.30 und 6 Uhr einen Unfall auf der Autobahn 
     bei Oggenhausen beobachtet.
   - Wer hat sonst irgendetwas gesehen und kann Hinweise geben. 

Hinweise nimmt die Verkehrspolizei Heidenheim unter der Telefon Nummer 07321/9752-0

+++++++ 0680160

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm