Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

11.04.2019 – 12:56

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Oggenhausen - Sperrung der Autobahn A7
Am Donnerstag musste die A7 zwischen Heidenheim und Herbrechtingen für mehrere Stunden gesperrt werden.

Ulm (ots)

Wie die Polizei mitteilt, lag eine leblose Person auf der A7 bei Oggenhausen. Ein Zeuge der auf der Autobahn fuhr, sah kurz vor 6 Uhr eine Person an der Autobahn liegen. Er wählte den Notruf. Polizeistreifen überprüften daraufhin die Mitteilung. Sie fanden eine Frau die nicht mehr am Leben war. Da die Identität der Verstorbenen noch unklar war, musste die Autobahn in Richtung Süden gesperrt werden. Auch galt es die genauen Umstände des Todes zu ermitteln. Dazu wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Verkehr wurde ab der Anschlussstelle Heidenheim ausgeleitet. Es kam zu einem kilometerlangen Stau. Die Sperrung der Autobahn wurde gegen 12.30 Uhr wieder aufgehoben.

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell