Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

23.01.2019 – 13:34

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Am Kreisverkehr nicht aufgepasst
Bei einem Unfall am Dienstag in Ehingen erlitt eine Frau leicht Verletzungen.

Ulm (ots)

Die 36-Jährige wollte gegen 13 Uhr in den Kreisverkehr bei der Albert-Einstein-Straße einfahren. Sie kam aus Richtung B 311. Vor der Einfahrt musste sie anhalten. Dies bemerkte eine nachfolgende 61-Jährige zu spät. Sie fuhr mit ihrem VW in den VW der 36-Jährigen. Sie erlitt hierdurch leichte Verletzungen. Die Polizei schätzt den Schaden an den Autos auf rund 5.000 Euro. Sie weist darauf hin, dass Ablenkung und Unachtsamkeit häufig die Ursache schwerer Unfälle sind. Vermeiden Sie jede Art von Störungen und Ablenkungsquellen, die Ihre Konzentration auf das Verkehrsgeschehen negativ beeinflussen könnten.

++++0132833

Holger Fink, Pressestelle, Telefon: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung