Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

02.01.2019 – 14:14

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Kanzach - Gegen Baum geprallt
Am Mittwoch erlitt eine Frau bei einem Verkehrsunfall bei Kanzach leichte Verletzungen.

Ulm (ots)

Die 31-Jährige war gegen 10 Uhr von Kanzach in Richtung Marbach unterwegs. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und glatter Straße geriet ihr Opel ins Schleudern. Durch den Aufprall an einem Baum wurde die Fahrerin leicht verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Die Polizei mahnt gerade jetzt zu besonderer Vorsicht. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt sind die Straßen mal nur nass, mal gefroren. Immer aber ist die Straße rutschig. Mal mehr, mal weniger. Deshalb empfiehlt die Polizei, eher langsamer zu fahren. Damit alle sicher ankommen.

+++++0006652

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: Holger.Fink@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung