Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

30.12.2018 – 08:41

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Betrunkener Autofahrer

Ulm (ots)

Mit weit über 2 Promille Alkohol im Blut versuchte am Sonntagmorgen gegen 02:30 Uhr ein 38-Jähriger mit seinem Opel Astra in der Ulmer Uhlandstraße zu wenden. Dabei fuhr er mehrere Male in ein Gebüsch. Ein Zeuge meldete den Vorfall bei der Polizei, die den Fahrer überprüfte. Dabei wurde der Alkohol festgestellt. Nach einer Blutentnahme und der Beschlagnahme seines Führerscheines wurde der Mann nach Hause entlassen. Bei dem Vorfall ist kein Schaden entstanden.

++++++++++++++++++++++++2441456

Polizeiführer vom Dienst/Fö

Tel.: 0731/188-1111

ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung