Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

29.12.2018 – 17:04

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Wiesensteig - 50000 EUR Schaden nach Eisglätte
Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Ulm (ots)

Eisglätte war vermutlich die Ursache bei einem Verkehrsunfall am Samstagmorgen gegen 08:00 Uhr. Der Fahrer war die Steige aus Richtung Neidlingen nach Wiesensteig gefahren. An der scharfen Rechtskurve am Ortseingang fuhr der Audi A4 aufgrund der Eisglätte geradeaus und prallte gegen die Hausmauer. Durch den Aufprall wurde der Fahrer leicht verletzt, er wurde in eine Klinik eingeliefert. Der Schaden am Pkw beläuft auf rund 50.000 EUR.

++++++++++++++++++++++++2438734

Polizeiführer vom Dienst/Fö

Tel.: 0731/188-1111

ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung